Katzeninfoseite

s

Meine kleine Katzenseite

Menu

Schlagwort: Haarballen bei der Katze

Beim Putzen des Fells verschluckt die Katze regelmäßig Haare. Man spricht daher von Haarballen bei der Katze. Nicht immer passieren die Haare den Magen-Darm-Trakt der Katze ohne Probleme, gerade bei größeren Mengen von Haaren im Magen kann es passieren, dass sich Haarballen bilden. Ab einer gewissen Menge von Haaren bzw. Haarballen im Magen löst dies dann allerdings einen Würgereiz bei der Katze aus. Meist schafft es die Katze auch und würgt den störenden Haarballen heraus, manchmal erbricht sie ihn auch. Damit ihr die Prozedur leichter fällt, fressen Katzen häufig auch Gras. Haarballen tritt vermehrt auf, wenn sich Katzen zum Beispiel im Fellwechsel befinden. Und Langhaar-Katzen haben mit Haarballen häufiger Probleme als ebenkurzhaarige Katzen. Aber Haarausfall ist manchmal auch ein Symptom einer weiteren Krankheit oder auch einer Mangelernährung. Wenn diese nämlich zu Haarausfall bei der Katze führt, dann bilden sich wiederum vermehrt Haarballen im Magen. Meist sind die Ballen aber harmlos. Um Katzen das ganze zu erleichtern (auch Katzen würgen nicht gerne), kann man versuchen, sie bei der Fellpflege aktiv zu unterstützen und sie regelmäßig bürsten und kämmen. Zum Tierarzt sollte man wegen Haarballen immer dann gehen, wenn die Ursache starker Haarausfall ist. Das sollte abgeklärt werden. Und auch bei Magen-Darm-Problemen sollte ein Tierarzt aufgesucht werden.

Haarausfall bei der Katze
Nov 25
2013

Alopezie – Haarausfall bzw. permanenter Haarverlust bei der Katze

Wenn die Katze beim Wechsel der Jahreszeiten Haare verliert, ist dies zunächst ganz normal: Um ihren Wärmehaushalt zu regulieren wechseln Katzen im Herbst zu einem dichteren Winterfell und im Frühling zu einem leichteren Sommerfell. Die beim Fellwechsel ausfallenden Haare werden durch nachwachsende Haare ersetzt. Besitzer können der Katze hier nur helfen, indem sie sie regelmäßig […]

Mai 08
2013

Die Fellpflege der Katze

Dass Katzen Wasser verabscheuen und sich nicht gerne baden lassen, ist allgemein bekannt. Daher sollte man einer Katze nur dann ein echtes Bad antun, wenn es sich wirklich nicht vermeiden lässt. Meistens lassen sich klebrige Flecken aber auch mit einem feuchten Lappen und der Bürste entfernen. Spezialbürste für die Fellpflege kaufen Im Zoogeschäft gibt es […]