Katzeninfoseite

s

Meine kleine Katzenseite

Menu

Kategorie: Katzenkrankheiten

Nahrungsergänzung Katze - hier Lachs.
Feb 05
2019

Lachsöl für Katzen – Ein wirklich gesundes Fischöl

Auch für Katzen gibt es einen großen Bedarf an Nahrungsergänzungsmittel. Eigentlich sollte ein gutes Katzenfutter, insbesondere ein Nassfutter, alles enthalten, was dein Stubentiger an wichtigen Vitaminen, Spurenelementen und sonstigen Nährstoffen benötigt. Dennoch haben wir oft das Gefühl, ihr noch zusätzlich etwas Gutes tun zu können, insbesondere im Winter oder auch wenn der Fellwechsel bei der […]

Sep 02
2015

Krebserkrankungen bei Katzen

Immer mehr Hauskatzen erkranken heute an Krebs. Die Ursachen dafür können unterschiedlich sein: Einerseits werden auch Hauskatzen immer älter, so dass das Risiko einer Krebserkrankung steigt, andererseits werden Tumore heute dank moderner Diagnostik leichter erkannt. Vermutet werden auch Zusammenhänge zwischen Umweltgiften und Krebserkrankungen, sowie der moderne Lebensstil. Doch Krebs ist heute auch bei Katzen kein […]

Mai 21
2015

Futtermittelintoleranz bei der Katze

So wie der Mensch bestimmte Nahrungsmittel nicht verträgt, kann auch die Katze unter einer Futtermittelintoleranz oder einer Allergie leiden. Beides sind zwar Reaktionen auf die Nahrung, dürfen jedoch nicht leichtfertig in einen Topf geworfen werden. Allergie oder Intoleranz? Eine Futtermittelintoleranz ist die „leichtere“ Form der Unverträglichkeit: Aufgrund einer Störung im Stoffwechsel kann der Katzenkörper ein […]

Apr 30
2015

Zahnprobleme bei der Katze

Obwohl Katzen insgesamt sehr saubere Tiere sind, die ihre Zahnpflege selbst bewältigen, besteht dennoch die Gefahr unterschiedlicher Zahnprobleme bei der Katze. Ironischerweise hat die moderne Haustierhaltung viel dazu beigetragen, dass immer mehr Katzen unter Zahnproblemen leiden. Dies hat unterschiedliche Gründe: So fressen Hauskatzen heute viel mehr Feuchtfutter, das zu Plaque und Zahnstein führt und somit […]

Jan 30
2015

Keine Schokolade für die Katze: Diese Lebensmittel sind gefährlich

Im Allgemeinen sind Katzen eher vorsichtige Esser, die vieles verschmähen, was Herrchen oder Frauchen ihnen vorsetzt. Auf der anderen Seite ist die Neugier der Katze schon sprichwörtlich, so dass sie oft Dinge nascht, die ihr gar nicht gut bekommen. Schokolade ist tabu Liegt Frauchen abends auf dem Sofa und futtert sich durch eine Tafel Schokolade, […]

Jun 14
2014

Hilfe, meine Katze erbricht immer wieder

Man kann es Katzenbesitzern nicht verdenken, dass sie in Panik geraten, wenn die geliebte Mieze sich erbricht. Allerdings ist das Erbrechen bei Katzen meist kein Grund zur Sorgen, denn Katzen haben einen sehr empfindlichen Magen – der entsprechend schnell auf Störungen reagiert. Der Mensch kennt dieses Phänomen schließlich auch: Irgendetwas liegt nach dem Essen quer […]

Jan 29
2014

Zuckerkrankheit bei der Katze

Diabetes Mellitus ist nicht nur beim Menschen ein weit verbreitetes Problem, sondern kann auch die Katze treffen. Dann ist von Feliner Diabetes die Rede, wobei genau wie beim Menschen auch zwischen einer angeborenen Diabetes (Typ 1) und einer sich entwickelnden Diabetes (Typ 2) unterschieden wird. Liegt die angeborene Diabetes vor, produziert der Körper das wichtige […]

Nov 25
2013

Allergien

Genau wie der Mensch kann auch die Katze allergisch auf bestimmte Dinge reagieren. Weit verbreitet sind vor allem Futtermittel-Allergien, bei denen die Katze bestimmte Bestandteile ihrer Nahrung nicht verträgt. Aber auch Flöhe, Hausstaubmilben und der jährliche Pollenflug können der Katze zusetzen. Die Futtermittel-Allergie Wenn die Katze nach dem Fressen häufig unter Durchfall oder Erbrechen leidet […]

Haarausfall bei der Katze
Nov 25
2013

Alopezie – Haarausfall bzw. permanenter Haarverlust bei der Katze

Wenn die Katze beim Wechsel der Jahreszeiten Haare verliert, ist dies zunächst ganz normal: Um ihren Wärmehaushalt zu regulieren wechseln Katzen im Herbst zu einem dichteren Winterfell und im Frühling zu einem leichteren Sommerfell. Die beim Fellwechsel ausfallenden Haare werden durch nachwachsende Haare ersetzt. Besitzer können der Katze hier nur helfen, indem sie sie regelmäßig […]

Katzenkrankheiten - Katze beim Arzt
Jul 13
2013

Katzenleukämie (FeLV)

Die Katzenleukämie (auch fälschlicherweise als Leukose bezeichnet) ist eine der schrecklichsten Katzenkrankheiten, die eine Katze heimsuchen kann. An der Entstehung ist der Feline Leukämievirus (FeLV) maßgeblich beteiligt. Dieser Virus ist ansteckend und sehr verbreitet. Katzen können sich auch gegenseitig anstecken. In der Regel endet die Erkrankung tödlich. Aber zunächst eine gute Nachricht: Gegen Katzenleukämie gibt […]

Jun 26
2013

Immundefizienzsyndrom der Katze (FIV)

Es klingt erstaunlich, ist aber wahr: Auch Katzen können an einer Art AIDS erkranken und sterben. Auslöser der Krankheit ist das Feline Immundefizienz-Virus, kurz FIV.  FIV kann nicht auf den Menschen übergehen und HIV nicht auf die Katze – immerhin. Auf die leichte Schulter nehmen sollten Katzenbesitzer FIV jedoch nicht, denn die Krankheit ist genau […]

Mai 13
2013

Würmer bei Katzen

Mit den vielen Würmern, die unsere Stubentiger heimsuchen können, lassen sich ganze Bücher füllen. So gibt es Fadenwürmer, Plattwürmer, Bandwürmer, Saugwürmer, Spulwürmer, Hakenwürmer und etliche andere Sorten mehr. Manche von ihnen können auch auf den Menschen übergehen, manche können Infektionen auslösen, andere können auch jahrelang unerkannt in der Katze leben ohne sie krank zu machen. […]

Mai 01
2013

Katzenschnupfen

Katzenschnupfen klingt zunächst einmal irgendwie niedlich, ist es aber leider nicht. Unter der Bezeichnung Katzenschnupfen werden unterschiedliche Erkrankungen der Atemwege und Schleimhäute der Katze zusammengefasst, die von unterschiedlichen Viren oder Bakterien ausgelöst werden. In manchen Fällen treten auch mehrere Erreger gleichzeitig auf und können der Katze arg zu schaffen machen. Zum Glück ist Katzenschnupfen in […]

Mrz 26
2013

Tollwut

Die Tollwut ist eine der bekanntesten Tierkrankheiten überhaupt und bereits seit vielen Jahrhunderten bekannt. Da sie zahllose wild lebende Säugetiere infiziert, konnte sie in Europa nie wirklich ausgerottet werden. Als Hauptüberträger gelten in unseren Regionen Füchse und Mäuse. Und obwohl der „tollwütige Hund“ sprichwörtlich geworden ist, können sich auch freilaufende Katzen Tollwut einhandeln – meistens […]